Engelskirchen NachrichtenKommunenMittelstandSoziales und BildungVerschiedenes

Engelskirchen: Verzicht auf Plastiktragetaschen – Letzte Plastiktüte lief im REWE-Markt vom Band

Engelskirchen – lm REWE-Markt Lamm in Ründeroth ist ein Stück Einkaufs-Geschichte im heimischen Einzelhandel zu Ende gegangen: Dort lief die letzte Plastiktragetasche vom Kassenband. Die ersten Tüten aus Polyäthylen gab es Anfang der 60er Jahre an den Kassen der Geschäfte. Jetzt hat REWE als erster großer Lebensmittelhändler in Deutschland entschieden, flächendeckend auf den Verkauf von Plastiktüten zu verzichten und stattdessen auf die Mehrfachverwendung von alternativen Tragetaschen und Einkaufskartons zu setzen. Ziel ist die Reduzierung von Plastikmüll.

Quelle: Gemeinde Engelskirchen
Quelle: Gemeinde Engelskirchen

Für Kunden, die an der Kasse eine Tragehilfe für den Einkauf benötigen, stehen bei REWE in Ründeroth mehrfach wiederverwendbare Alternativen zur Auswahl wie Baumwolltragetaschen, Permanent-Tragetaschen aus Recyclingmaterial, Kartons und Papiertüten. „Mit dem Kauf dieser Alternativen kann jeder Verbraucher aktiv Verantwortung für Umwelt- und Meeresschutz übernehmen. Uns ist dabei bewusst, dass die Abschaffung der Plastiktüte nur ein erster Schritt zur Reduzierung von Plastikmüll sein kann“ erklärte Andreas Lamm als Geschäftsinhaber. . Bürgermeister Dr. Gero Karthaus, der anlässlich dieser umweltfreundlichen Entscheidung im Markt vorbeischaute, brachte zum Ausdruck, dass er sich über weitere Initiativen zur Reduzierung von Plastikverpackungen im Lebensmitteleinzelhandel freuen würde.

Quelle: Newsletter Gemeinde Engelskirchen

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"