Engelskirchen NachrichtenKommunenSoziales und Bildung

Engelskirchen: Kultur im Forum

Engelskirchen – Am 28.1.16 und 29.1.16 fanden am Aggertal-Gymnasium zum ersten Mal zwei Veranstaltungen unter dem Namen „Kultur im Forum“ statt, bei der Schülerinnen und Schüler ihr Können und ihre Ideen für andere Schüler präsentieren konnten.

Die Veranstaltung richtete sich an zwei Vormittagen zunächst an Klassen der Unter- und Mittelstufe.

Quelle: Robert Herold/Aggertal Gymnasium Engelskirchen
Quelle: Robert Herold/Aggertal Gymnasium Engelskirchen

Es wurde bewusst ein Konzept gewählt, das alle möglichen Darbietungen anspricht. So ergab sich ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit Beiträgen aus verschiedenen Unterrichtsbereichen.

Es waren Einzel-, Gruppen- und auch Klassenpräsentationen zu erleben. Zu sehen waren Tänze und Akrobatik aus dem Sportunterricht, ein Sketch auf Englisch, die Präsentation kleiner Leporellos aus dem Kunstunterricht, sowie musikalische Beiträge.

Außerdem stellten Schülerinnen der Stufe 8 Ergebnisse aus dem neu eingeführten Fach „Darstellen und Gestalten“ vor.

Quelle: Robert Herold/Aggertal Gymnasium Engelskirchen
Quelle: Robert Herold/Aggertal Gymnasium Engelskirchen

Es zeigte sich, dass es sich lohnt, den Schülerinnen und Schülern eine Bühne zu bieten. Schule findet nicht nur in den Schulheften statt und nun ist ein Format gefunden worden, das dem, was in den Klassen erarbeitet wird, ein öffentliches Forum bietet.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"