Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergEngelskirchen NachrichtenKommunen

Engelskirchen: Kletterkünstler mussten ohne Beute flüchten

Engelskirchen (ots) – Erst kletterten Kriminelle auf den Balkon, dann öffneten sie die gekippte Balkontür eines Reihenhauses im Lüdenbacher Weg in Engelskirchen-Loope. Am Montagabend (21.9.) um 20:45 Uhr hörte eine Bewohnerin des Hauses Geräusche aus der oberen Etage. Sie ging vom Erdgeschoss zum Treppenhaus und sah dort zwei Männer im Flur stehen. Die beiden durchsuchten gerade die Schubladen des Telefonschränkchens. Die Bewohnerin rief: „Hey, was wollt ihr hier?“ Daraufhin flüchtete das Duo über den Balkon in unbekannte Richtung.

Personenbeschreibung: Beide sind zwischen 20 und 30 Jahre alt, 175-185 cm groß und waren dunkel gekleidet.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"