Blaulichtreport OberbergEngelskirchen NachrichtenKommunen

Engelskirchen: Großes Glück bei Überschlag mit Traktor

Engelskirchen (ots) – Auf einem unbefestigten Schotterweg stürzte am Donnerstagabend (20.7.) ein Ackerschlepper eine etwa zehn Meter tiefe Böschung herunter und überschlug sich dabei zwei Mal. Wie durch ein Wunder verlief der Unfall für den Fahrer sowie die drei Mitfahrer relativ glimpflich. Der 19-jährige Fahrer aus Gummersbach war gegen 18:45 Uhr mit seinem Traktor auf dem Verbindungsweg zwischen der Wiehlsiefener Straße (Wiehl-Weiershagen) in Richtung der Straße Wiehlpuhl in Engelskirchen unterwegs. Auf den Radkästen der Hinterräder befanden sich drei ebenfalls aus Gummersbach stammende Mitfahrer.

Aus ungeklärter Ursache geriet der Ackerschlepper zu weit nach links und stürzte die Böschung hinab. Zwei junge Frauen im Alter von 16 und 17 Jahren wurden dabei leicht verletzt; an dem Traktor entstand erheblicher Schaden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"