Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergEngelskirchen Nachrichten

Drei Leichtverletzte nach Zusammenstoß

Engelskirchen (ots) – Drei Leichtverletzte und hohen Sachschaden forderten ein Verkehrsunfall, der sich gestern (13.11.) am späten Nachmittag in Engelskirchen ereignete. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die die L 302 aus Richtung Kaltenbach kommend in Richtung Engelskirchen. In Höhe der Autobahnauffahrt in Fahrtrichtung Olpe ordnete er sich auf dem dortigen Linksabbiegestreifen ein, um im weiteren Verlauf nach links auf die BAB 4 abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kam es mit einem entgegenkommenden Pkw einer 34-Jährigen zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 24- Jährige, die 34-Jährige und deren 6-jährige Tochter leicht verletzt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand hoher Sachschaden.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"