Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergEngelskirchen Nachrichten

Am Wochenende kam es wieder zu mehreren Einbrüchen

Engelskirchen (ots) – Mehrere Wohnungseinbrüche hat die Polizei am Wochenende in Engelskirchen zu verzeichnen gehabt. Zwischen dem 1. Oktober und den frühen Morgenstunden des 9. Oktober (Montag) brachen Unbekannte über ein Fenster in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Wohlandstraße ein. Sie durchsuchten die Wohnung und nahmen eine Spielekonsole mit Zubehör mit. Am Samstag (7. Oktober) sind Einbrecher zwischen 16.30 Uhr und Mitternacht über eine aufgehebelte Balkontüre in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Lindenstraße eingestiegen. Sie durchsuchten das Haus und entkamen mit Schmuck, Bargeld und elektronischen Geräten. Erheblichen Schaden richteten Unbekannte bei einem Einbruch in ein als Schulungsgebäude genutztes Haus in der Hindenburgstraße an. Nachdem Hebelversuche zunächst scheiterten, warfen die Täter auf der Gebäuderückseite eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Gebäude. Dort hebelten sie noch mehrere Türen auf. Ob etwas abhandengekommen ist, konnte bei der Anzeigenerstattung noch nicht geklärt werden. Hier lag die Tatzeit zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"