ArchivBergneustadt NachrichtenPolizeimeldungen

Tatverdächtiger Räuber des Opel Corsas festgenommen

Tatverdächtiger nach Raub in Haft

Bergneustadt / Waldbröl (ots) – Im Zusammenhang mit dem in Bergneustadt geraubtem PKW (ON berichtete) hat die Polizei am Donnerstag (26. April 2018) einen in Ruppichteroth gemeldeten 29-Jährigen festgenommenen. Der Verdächtige gab im Rahmen seiner Vernehmung zu, dass er mit dem Opel Corsa unterwegs war, als eine Polizeistreife ihn am Donnerstag in Waldbröl kontrollieren wollte. Mit dem Raub des Wagens habe er aber nichts zu tun – er habe den Wagen am Dienstagabend im Bereich des Busbahnhofes in Waldbröl mit steckendem Schlüssel aufgefunden und an sich genommen. Polizei und Staatsanwaltschaft halten diese Version aufgrund der bisherigen Ermittlungsergebnisse allerdings nicht für glaubhaft und beantragten einen Haftbefehl. Bei einer richterlichen Vorführung am heutigen Nachmittag schickte der Amtsrichter den Verdächtigen in
Untersuchungshaft.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"