Bergneustadt NachrichtenVeranstaltungen

Bergneustadt – Tag der offenen Moschee

Bergneustadt Der „Tag der offenen Moschee“, kurz TOM, wird von den islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland seit 1997 angeboten. Der Termin ist bewusst gewählt. Er soll die Zugehörigkeit der Muslime zur Einheit Deutschlands zeigen. Demzufolge öffnen in ganz Deutschland mehr als 1000 Moscheen ihre Türen und Tore für interessierte Besucher.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Führung durch die Moschee und Gespräche bei einem Glas Tee

Auch die „Türkisch-Islamische Gemeinde zu Bergneustadt“ wird am 3. Oktober 2022 von 12 bis 18 Uhr allen Interessierten einen Einblick in das Innenleben der muslimischen Gemeinde gewähren. „Für den Besuch ist eine Anmeldung nicht nötig. Man kann am Tag der offenen Moschee spontan mit Familienangehörigen, Freunden oder Bekannten vorbeikommen. Im Angebot stehen Moscheeführungen, Gespräche über Gott und die Welt, Koranrezitationen und türkischer Tee,“ so Recep Özgül, Vorstandsmitglied der Gemeinde.

Quelle: Türkisch-Islamische Gemeinde zu Bergneustadt

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"