Bergneustadt NachrichtenGummersbach NachrichtenKommunenSoziales und BildungVerschiedenes

Rewe Bergneustadt sammelte erfolgreich Spenden

Bergneustadt – Am gestrigen Donnerstag (24.11.2016) endete im Rewe-Markt Bergneustadt die diesjährige Spendenaktion für die Tafel in Gummersbach und Bergneustadt erfolgreich.

v.l.: ehrenamtlicher Helfer der Tafel Bergneustadt , Andrea Zengler (Nachhaltigkeitsbotschafterin Rewe Center), Herr Vöbel (Chef der Ausgabestelle Tafel Bergneustadt) und ehrenamtlicher Helfer der Tafel Bergneustadt, Quelle: Rewe-Markt Bergneustadt
v.l.: ehrenamtlicher Helfer der Tafel Bergneustadt , Andrea Zengler (Nachhaltigkeitsbotschafterin Rewe Center), Herr Vöbel (Chef der Ausgabestelle Tafel Bergneustadt) und ehrenamtlicher Helfer der Tafel Bergneustadt, Quelle: Rewe-Markt Bergneustadt

Bereits seit fünf Jahren wird die Aktion jährlich vom Rewe-Markt in Bergneustadt ins Leben gerufen. Dabei werden Einkauftüten, gepackt mit Grundnahrungsmitteln wie Nudeln, Reis und Ketchup der Eigenmarke, im Eingangsbereich des Marktes bereitsgestellt. Kunden, die an der Spendenaktion teilnehmen möchten, kaufen solch eine Tüte im Wert von 5 Euro. Anschließend werden alle gekauften Tüten in den Tafeln Gummersbach und Bergneustadt an Bedürftige verteilt.

Auch in diesem Jahr fand die durchgeführte Spendenaktion in der Jahreszeit der Nächstenliebe und Barmherzigkeit wieder Anklang bei der Kundschaft. So konnten gestern stolze 277 Spenden-Tüten im Rewe-Markt an die Tafel übergeben werden.

Um Bedürftige in der Weihnachtszeit noch tatkräftiger zu unterstützen, startet der Rewe-Markt Bergneustadt am 09.12.2016 eine hauseigene Aktion. Nachträglich zum Nikolaus werden in der Tafelstelle Bergneustadt Obsttüten, gefüllt mit Mandarinen und anderem weihnachtlichen Obst, verschenkt.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"