AusbildungBergneustadt NachrichtenKommunenVerschiedenes

Jährliches „Frühjahrsspektakel“ im Rewe-Center Bergneustadt

Bergneustadt – Auch dieses Jahr steht der Frühling wieder mit Sonnenstrahlen vor der Türe und damit auch die Aktion „Frühjahrsspektakel“, eine Zusammenarbeit des Rewe-Centers Bergneustadt und des CJD Gummersbach.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

CJD-Rewecenter_Bergneustadt
v.l.: Markus Bröcher (Einrichtungsleiter CJD Gummersbach), Herr Knappe (Filialleiter Rewe-Center Bergneustadt), Frau Zengler (Nachhaltigkeitsboschafterin Rewe-Center) und Stefan Borner (CJD Gummersbach)

Bereits seit 2007 arbeiten beide Kooperationspartner miteinander, um jungen Menschen die Chance zu bieten erste praktische Erfahrungen zu sammeln und aus ihnen qualifiziertes Personal für die Zukunft zu machen. Hierfür besuchen die Auszubildenden (1.Lehrjahr, Fachpraktika Verkauf) des CJD, welche allesamt von der Agentur für Arbeit an diesen vermittelt wurden, drei Wochen lang das Rewe-Center in Bergneustadt und helfen dort tatkräftig in allen Bereichen aus. Hier bekommen sie für ihre überbetriebliche Ausbildung eine Art Intensivkurse, die berufsvorbereitend für die jungen Menschen sind. Sei es an der Kasse, in der Metzgerei oder der Warenausgabe – alle bekommen hier die Möglichkeit auf eine praktische Einführung in das Berufsleben. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass diese Zusammenarbeit auch durchaus Nachhaltigkeit bedeutet. Durch Aktionen, wie dem Frühjahrsspektakel, konnten einige den ersten Schritt ins Berufsleben setzten und sich eine Festeinstellung oder eine Ausbildung im Einzelhandel sichern.

Rewecenter_Bergneustadt

„Wir sind sehr froh über solche Betriebe, mit denen wir intensiv und eng zusammen arbeiten können. Es ist ein Geben und Nehmen“, berichtet Markus Bröcher, Einrichtungsleiter des CJD Gummersbach. Während des dreiwöchigen Projektes im Rewe-Center begleitet Stefan Borner des CJD die Auszubildenden bei ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Und auch die Berufsschule Gummersbach unterstützt dies tatkräftig und stellt ihre Auszubildenden nicht nur für diesen Zeitraum frei vom Unterricht, sondern besucht sie auch vor Ort.

Kinderschminken-CJD_Bergneustadt

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Im Rahmen der „Rewe-Nachhaltigkeitswochen“ gestalteten das Rewe-Center und der CJD am heutigen Mittwoch ein Kinderfrühstück samt Kinderschminken und Ballonweitflugwettbewerb. „Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit sind das A und O. Deshalb haben wir den Kindergarten Don Bosco zu einem Kinderfrühstück eingeladen“, erzählt Filialleiter Herr Knappe. Den Kindern soll hierbei gesunde Ernährung mit auf den Weg gegeben werden, damit sie so früh wie nur möglich in die richtige Richtung gelenkt werden. Betreut wurden die Kinder an diesem Tag von Nachhaltigkeitsbotschafterin Frau Zengler sowie den Auszubildenden des CJD. Mit viel Begeisterung wurde geschlemmt, gelacht und tolle Kunstwerke mit Schminke ins Gesicht gezaubert.

Kinderschminken-rewecenter_bergneustadt

Und auch weitere Aktionen im Rahmen dieser Kooperation, des CJD und des Rewe-Centers, stehen in den nächsten Wochen an. Man kann sich zum Beispiel auf einen Erdbeerkuchenverkauf, gemeinsames Grillen sowie den Sonderverkauf von Getränken im Außenbereich des Marktes freuen. Hierbei können die Azubis des CJD zum Beispiel üben Kunden anzusprechen. Ferner wird das Rewe-Center dem CJD Spargel zur Verfügung stellen, aus welchem die Azubis eine leckere Spargelcremesuppe kochen und anschließend verteilen werden. Man kann sich also auf aktionsreiche Wochen freuen, bei denen die Auszubildenden des CJD immer weiter in das Berufsleben hineinschnuppern können.

Text und Fotos: Aline Walter

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"