Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenRegionales EngagementVeranstaltungenVereine

Hospizdienst: Offene Tür führt zu offenen Gesprächen

Bergneustadt Die Woche der offenen Tür des Ökumenischen Hospizdienst Gummersbach e.V. war ein voller Erfolg. Von Montag (16. Mai 2022) bis zum heutigen Freitag (20. Mai 2022) fanden über 80 Gespräche statt – teils mit Personen, die auf die Ankündigung gestoßen waren und über mehrere Stunden blieben; teils aber auch mit Personen, die auf dem Weg durch das Bergneustädter Zentrum kurz innehielten, um herauszufinden, was hinter dem aufgebauten Stehtisch, dem Sonnenschirm, den ausgelegten Plakaten und den freundlich auf sie zukommenden Mitarbeitern steckt.

Damit wurde das Ziel erreicht: Ins Gespräch kommen, den Verein vorstellen und etwas mehr bekannt zu werden. Denn: Der Tod begegnet und trifft jeden Menschen irgendwann. Für eben diesen Fall ist es gut, nicht allein zu sein – genau das, was der Hospizdienst bietet, unabhängig von Konfession oder sonstigem sozialen Umfeld. Das Thema Tod anzunehmen ist komplex und gerade, wenn es um unsere nächsten Angehörigen geht, fällt es uns häufig schwer; Deshalb kann auch in einem ansonsten engen Familien- oder Freundschaftsverhältnis eine Begleitung auf diesem schweren Weg vonnöten sein. Ob der eigene Tod bevorsteht, ob man einen sterbenden Menschen begleitet oder ob man bereits trauert, der ökumenische Hospizdienst bietet die Möglichkeit, nicht damit allein zu stehen – und das vollkommen ehrenamtlich.

Besonders eingegangen wird auch auf die Bedürfnisse trauernder Kinder. Im Bereich “Schwerelos” der Hospizdienstes findet man den Kindertrauerclub (6-10 Jahre), den Minitrauerclub (5-7 Jahre) und für die Zukunft ist auch ein Jugendtrauerclub geplant. Damit die Angebote auch dort ankommen, wo sie gebraucht werden, sind auch Schulen und Jugendamt über die Arbeit informiert. Hierbei geht es auch nicht darum, den Eltern die Kompetenz abzusprechen; Häufig befinden sich Eltern jedoch ebenfalls in Trauer, sodass zusätzliche Unterstützung gerne angenommen wird.

Mit der “Woche der offenen Tür” wurden die ohnehin schon niedrigen Hürden gesenkt, sich einfach einmal bei dem Hospizdienst umzusehen; Auch weiterhin steht die Tür allen Interessierten offen. Das Büro in Bergneustadt ist unter der Woche zwei Stunden pro Tag geöffnet, jedoch auch telefonisch zu erreichen:

Montags bis Mittwochs: 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstags bis Freitags: 10:00 – 12:00 Uhr
Telefon: 0 22 61 – 91 30 008

2022-05-20-Hospizdienst-2
Foto: ARKM
2022-05-20-Hospizdienst-3
Die Plakate waren ein guter Blickfang. Foto: ARKM

Autorin: Amei Schüttler

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"