Bergneustadt NachrichtenBlaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenKommunen

Gummersbach/Bergneustadt: Einbrüche in Bäckerei und Grundschule

Gummersbach / Bergneustadt (ots) – Kriminelle sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (15.4.) in eine Bäckerei in der Kölner Straße in Bergneustadt eingebrochen. Mit erheblichem Kraftaufwand hebelten die Täter die Metalleingangstür der Bäckerei auf und entwendeten das Bargeld aus der Kasse. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag 19 Uhr und Freitag 5:40 Uhr.

Nichts erbeutet haben Unbekannte, die in der Zeit zwischen Freitag 20 Uhr und Samstag (16.4.) 8:30 Uhr in eine Grundschule in der Straße „Am Sonnenberg“ in Gummersbach-Becke eingebrochen sind. Die Täter hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und suchten im Objekt nach Wertgegenständen, wurden aber offenbar nicht fündig.

In der Gummersbacher Straße in Gummersbach haben sich Diebe Zugang in eine Firma verschafft. Zwischen Dienstag (12.4.) 17 Uhr und Freitag (15.4.) 14:45 Uhr versuchten die Täter die Tür zum Lagerraum aufzuhebeln. Sie schafften es nicht in das Objekt einzudringen.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"