Bergneustadt NachrichtenSport

FC Wiedenest-Othetal holt alte Bekannte zurück an Bord

Bergneustadt Mit Arne Scherbaum und Emre Mentese konnten zwei Spieler gewonnen werden, die das Wiedenester Geläuf bereits aus der Vergangenheit kennen. Scherbaum kehrt nach halbjähriger Stippvisite beim VSV Wenden zurück zur alten Wirkungsstätte. Mentese hat die komplette Jugend beim FCWO durchlaufen und ist anschließend nach einer Station bei DJK Gummersbach zu Borussia Derschlag gelangt. “Besonders stolz sind wir, dass wir neben Arne auch seinen Bruder Jordi Scherbaum von unserem Verein überzeugen konnten. Er verfügt trotz seines jungen Alters bereits über eine beeindruckende Vita mit Stationen bei regional namenhaften Vereinen wie Viktoria Köln, dem FV Wiehl und zuletzt dem westfälischen Landesligisten VSV Wenden” so der 2. Vorsitzende Clemens Riegel.

Auch die Zweitvertretung freut sich über neue Gesichter. Lucca Gerhards (TuS Reichshof) wird zukünftig für den aktuell 13. der Kreisliga C6 auf Torejagd gehen. Yannik Winkler hat es beruflich ins Oberbergische verschlagen. Der Linksfuß war zuletzt beim SV Teutonia Riemke in Bochum aktiv. Komplettiert wird das Trio durch Niklas Willmes, der reaktiviert werden konnte.

Neben den Winter-Neuzugängen kann der FCWO sich auch über Verstärkung abseits des Platzes freuen. Zukünftig wird Dennis Falkenberg als sportlicher Leiter fungieren. Falkenberg hat zuletzt die zweite Mannschaft trainiert und anschließend aus familiären Gründen eine Fußballpause eingelegt. “Natürlich ist der Kontakt nie abgerissen. Daher lag es für uns nah, sein großartiges Fachwissen und Netzwerk wieder für uns zu nutzen.” freut sich Riegel. Neben Falkenberg konnte Max Nöthen als Obman für die älteren Jugendjahrgänge gewonnen werden. Die ersten großen Aufgaben hat der frischgebackene sportliche Leiter bereits vor der Brust.

Sebahattin Yilmaz wird aus beruflichen Gründen nach der laufenden Saison nicht mehr als Trainer der ersten Mannschaft zur Verfügung stehen. Auch der Coach der zweiten Mannschaft Mirko Müller hat bereits vor der Saison mitgeteilt, dass er nur für eine Spielzeit seinen Aufgaben nachgehen kann. Die Gespräche mit potentiellen Nachfolgern laufen auf Hochtouren.

Quelle: FC Wiedenest-Othetal e.V.

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"