Bergneustadt NachrichtenBlaulichtreport OberbergKommunen

Bergneustadt: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Bergneustadt (ots) – Ein eigentlich harmloser Rangierunfall dürfte für einen 27-jährigen Autofahrer aus Reichshof noch ein Nachspiel haben.

Der Mann hatte am späten Freitagabend (04.03.) um 22:20 Uhr in der Enneststraße beim rangieren mit seinem Auto ein Treppengeländer touchiert und beschädigt. Die hinzugerufene Polizei stellte im Rahmen der Unfallaufnahme fest, dass der 27-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,1 Promille.

Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und leiteten ein Strafverfahren gegen den Reichshofer ein. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"