KommunenVeranstaltungen

Benefizkonzert zu Gunsten der Wiedenester Initiative

Der Förderverein des Lions Club Gummersbach-Aggertal präsentiert „Helmut Jost & den Oberberg Gospelchoir“ am Freitag, 09.11.2018, 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr).
Die Zuhörer in der Kirche der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Derschlag, Eduard-Scheve-Straße 4, 51645 Gummersbach-Derschlag, können sich auf ein Gospelkonzert der Extraklasse unter der Leitung von Helmut Jost freuen.

Musik ist sein Leben, Gospel sein Thema. Ausgestattet mit einer markanten „schwarzen“ Stimme wurde Helmut Jost zu einem Wegbereiter der europäischen Gospel- und Soulmusik. An weit über 1.000 CDs hat der Siegerländer mitgewirkt, hunderte Songs stammen aus seiner Feder und etliche eigene Produktionen sind in der Szene sehr geschätzt. Er ist deutschlandweit bekannt.
Seit Ende der 90-er Jahre leitet er regionale Gospelchöre, so auch seit 2007 den Oberberg Gospel Choir der Evgl. Kirche Wiedenest. Gut 40 Sängerinnen und Sänger aus dem gesamten Oberbergischen Kreis gehören zu diesem ganz besonderen Gospelchor. Wenn Helmut Jost und der Oberberg Gospel Choir neue und bekannte Gospelsongs auf die Bühne bringen, ist Gänsehaut vorprogrammiert.

Den Reinerlös erhält die Initiative der evangelischen Kirchengemeinde Wiedenest für strahlengeschädigte Kinder und Jugendliche aus der Region Tschernobyl. Bereits im Jahr 2014 unterstützte der Lions Club Gummersbach-Aggertal diese wichtige Einrichtung.

Tickets sind erhältlich im Reisebüro Naumann, Gummersbach, und der Buchhandlung Baumhof, Bergneustadt. Der Reservierungswunsch kann auch per E-Mail an: gospelkonzert@gmx.net geschickt werden. Die Karten kosten im Vorverkauf 12,- € oder an der Abendkassen 15,- €.

Quelle: LC GM-Aggertal

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist per Mail redaktion@oberberg-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"