Am Puls der HeimatArchivGummersbach NachrichtenVerschiedenes

Vollsperrung der Epelstraße in Gummersbach von März bis Juli

Gummersbach. Ab Mittwoch, 13. März 2013, bis zum Beginn der Sommerferien 2013 ist die Epelstraße in Gummersbach-Derschlag von der Einmündung Eintrachtstraße bis zur Zufahrt Parkplatz Hallenbad / Bushaltestelle Gesamtschule Derschlag für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Der Anwohnerverkehr ist aber bis zum jeweils aktuellen Baustellenbereich frei.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Der Grund für die viermonatige Sperrung sind umfangreiche Kanalbau- und Wasserleitungsarbeiten der Stadtwerke Gummersbach. Eine Umleitung ist ausgeschildert: Sie erfolgt von der Klosterstraße aus über die Hermann-Renner-Straße zur Epelstraße.

In der Kölner Straße (B 55) in der Nähe des Raiffeisen-Marktes Derschlag wird für den Schülerverkehr der Gesamtschule Derschlag eine provisorische Bushaltestelle eingerichtet. Der sichere Zugang zu dieser Haltestelle erfolgt für die Schüler über die Flurstraße, Eulenhofstraße zur Kölner Straße. Zur gefahrlosen Überquerung der Kölner Straße wird eine Fußgängerampel mit Anforderungstaste aufgestellt.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"