ArchivPolizeimeldungenWipperfürth Nachrichten

Verkehrsunfall mit Personenschaden Taxifahrer prallt gegen Mauer

Wipperfürth (ots) – Hoher Sachschaden entstand am frühen Sonntagmorgen (30.6.), als ein 22-jähriger Taxifahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen eine Mauer prallte. Der Fahrer musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Um 05:40 Uhr befuhr der Wipperfürther die Bundesstraße 237 aus Ohl kommend in Richtung Wipperfürth. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer Linkskurve von der Straße ab und fuhr frontal gegen eine dortige Hausmauer. An dem Auto entstand Totalschaden. Es musste abgeschleppt werden. Der zuständige Bauhof wurde informiert und streute vor Ort ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

2
Verkehrsunfall – Bild: Kreispolizeibehörde
Verkehrsunfall - Bild: Kreispolizeibehörde
Verkehrsunfall – Bild: Kreispolizeibehörde

 

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"