ArchivKommunenMorsbach NachrichtenTourismusVeranstaltungen

Veranstaltungen und Projekte der katholischen Kirchengemeinde Morsbach

Morsbach – In der kommenden Zeit stehen bei der katholischen Kirchengemeinde Morsbach folgende Veranstaltungen und neue Projekte an:

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Neues Chorprojekt an St. Gertrud Morsbach
Mit einem anspruchsvollen Chorprojet möchte Kirchenmusiker Adam Lenart im Herbst dieses Jahres eine klangvolle Orchestermesse für Streichorchester, Chor und Solisten im Rahmen eines Benefizkonzertes für die neue Orgel in der Pfarrkirche St. Gertrud Morsbach aufführen. Einstudiert wird die im Jahre 1891 vollendete und am Ostersonntag 1893 im Dom zu St. Gallen uraufgeführte „Messe in C op.169“ von Josef Gabriel Rheinberger, die zu den bedeutendsten Orchestermessen der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zählt. Gleichzeitig werden weitere geistliche Chorwerke aus den Kompositionen Rheinbergers erarbeitet. Sängerinnen und Sänger, die bei dem Projekt „Kammerchor“ dabei sein möchten, sind zu den Proben herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Proben des Kammerchores finden ab dem 6. Mai 2016 immer freitags von 20.00 bis 22.00 Uhr im Gertrudisheim Morsbach, statt. Weitere Informationen gibt Seelsorgebereichsmusiker Adam Lenart, Tel. 02294/99 22 373.

Gertrudisheim Morsbach (Foto: C. Buchen)
Gertrudisheim Morsbach (Foto: C. Buchen)

Neuer Kinderchor geht an den Start
Für Kinder im Grundschulalter wird ab dem 13. Mai 2016 in Morsbach ein neues Kinderchor-Projekt angeboten. Unter der Leitung von Kirchenmusiker Adam Lenart werden moderne Melodien aus dem Gesangbuch „God for you(th)“ eingeübt, die auch im Gottesdienst festlich erklingen sollen. Singen in der Gemeinschaft macht nicht nur Spaß, sondern unterstützt die stimmliche Artikulation und fördert die soziale Entwicklung der Kinder. Die erste Probe des Kinderchores findet am Freitag, 13. Mai, 16.00 Uhr im Gertrudisheim Morsbach, Heinrich-Halberstadt-Weg, statt. Alle interessierten Kinder sind zum Mitmachen eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die wöchentlichen Proben finden künftig immer freitags von 16.00 bis 17.00 Uhr statt. Weitere Informationen gibt Seelsorgebereichsmusiker Adam Lenart, Tel: 02294/99 22 373.

Nanae Yamashita (Oboe). Foto: Privat
Nanae Yamashita (Oboe). Foto: Privat

Benefizkonzert zugunsten einer neuen Orgel für St. Gertrud Morsbach
Für Sonntag, 29. Mai 2016, 16.00 Uhr, lädt die katholische Kirchengemeinde Morsbach zum Benefizkonzert zu Gunsten des Orgelneubaus in die Pfarrkirche St. Gertrud ein. Liebhaber klassischer Musik können sich auf Werke von Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Nepomuk Hummel freuen.

Musikalisch gestalten Seelsorgebereichsmusiker Adam Lenart an Cembalo und Orgel sowie Nanae Yamashita, Oboe, das Konzert. Die in Bonn lebende japanische Oboistin studierte zunächst in Tokyo, dann Konzertklasse an der Musikhochschule in Detmold sowie Kammermusik an der Musikhochschule Essen. Der Eintritt ist frei. Um eine großzügige Spende zugunsten einer neuen Orgel für St. Gertrud Morsbach wird am Ausgang gebeten.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"