ArchivAusbildungWiehl Nachrichten

Sparkassen-Azubis haben Prüfung bestanden

Wiehl – Mit einem Schnitt von 2,3 legten die Auszubildenden der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden Egon Kellert, Christopher Müllenmeister, Marie-Christin Rahn, Christine Rösner, Sebastian Stelp und Tim Eckardt ihre Prüfung zum Bankkaufmann ab. Jetzt gratulierten ihnen die beiden Chefs der Sparkasse, Manfred Bösinghaus und Hartmut Schmidt sowie Personalleiter Thomas Adolphs, Rainer Förster als Vorsitzender des Personalrats und Melanie Gross als Mitglied des IHK-Prüfungsausschusses während eines kleinen Empfangs.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Bildunterschrift: Die "frischgebackenen" Bankkaufleute Sebastian Stelp, Marie-Christin Rahn, Christopher Müllenmeister, Egon Kellert, Christine Rösner und Tim Eckardt.
Die „frischgebackenen“ Bankkaufleute Sebastian Stelp, Marie-Christin Rahn, Christopher Müllenmeister, Egon Kellert, Christine Rösner und Tim Eckardt – Bild: Sparkasse Wiehl.

 

„Eine starke Leistung“, meinte Bösinghaus, und dankte den sechs für Ihren Einsatz und Fleiß während der zweieinhalbjährigen Ausbildungszeit. Ein wichtiger Schritt in das Berufsleben wäre nun getan. Alle ehemaligen Auszubildenden wurden in das Angestelltenverhältnis übernommen.

Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2014 sollten jetzt erfolgen. Informationen zur Ausbildung und zur Bewerbung finden Interessenten unter www.sparkasse-wiehl.de

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen per Mail redaktion@oberberg-nachrichten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"