Am Puls der HeimatArchivGummersbach NachrichtenLeserbeiträgeVeranstaltungen

Niederseßmar feiert Oktoberfest im Zelt

Es ist wieder soweit, das Oktoberfest 2013 steht vor der Tür.

Der Eintritt ist frei …Oktoberfest "Am Dreieck"

Am Samstag, den 12. Oktober 2013 ab 19 Uhr. Wir lassen es dieses Mal in Niederseßmar krachen, jede Menge Überraschungen erwarten Sie.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Auf dem Festplatz können Sie dann einen Wies’n-Einzug bewundern, bevor es in das Festzelt geht und wir das Oktoberfest mit einem Faßbieranstich feierlich beginnen. Die Mitglieder der IWG „Am Dreieck e.V.“ freuen sich, Sie an diesem Tag zu bedienen.

Mit der Live–Band „Die Geininger“  –  Oberkreiner Klänge im Bergischen

Wenn Klarinette und Trompete, Akkordeon, Gitarre, Bariton und Kontrabass miteinander harmonieren, dann ist er da, der echte Oberkrainer Sound, dem man sich nicht entziehen kann. Kommt dann noch der Gesang hinzu, wird das Ganze zu einem Fest für die Ohren und das Gemüt, denn Gefühle sprechen bei Ihrer Musik immer ein gewichtiges Wort.

Kommen Sie vorbei!

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Genießen Sie das einmalige Flair eines richtigen Oktoberfestes. Weiteres Abendprogramm mit  „DJ Christian“. Wir erwarten den Besuch von „Horst Schlämmer“ (Double). Es wird auftreten: Unterhaltungskünstler „Jürgen & Co“ mit seinen Freunden Konrad und Heidi. Im Ausschank: „Paulaner Festbier“ und jegliche alkoholfreien Getränke. In der Außenanlage  gibt es  Schweinshaxen, Leberkäs und Brathendl.

Interessen- & Werbegemeinschaft „Am Dreieck“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"