ArchivKommunenMorsbach NachrichtenPolizeimeldungen

Morsbach: Immer noch Unfallzeugen gesucht

Morsbach – Nach dem tödlichen Verkehrsunfall vom 5. Januar auf der L 94 werden noch dringend Zeugen gesucht. Wie berichtet war ein 46-jähriger Fahrradfahrer gegen 15:35 Uhr an der Einmündung mit der Herbertshagener Straße von einem PKW erfasst worden und noch an der Unfallstelle verstorben. Gesucht wird noch nach dem Verkehrsteilnehmer, der auf der Herbertshagener Straße in Richtung der L 94 fuhr und sich direkt hinter dem unfallbeteiligten PKW befand. Weiterhin berichteten Zeugen von einem schwarzen Audi A 6 Kombi, der auf der L 94 in Richtung Wallerhausen unterwegs war und die Unfallstelle unmittelbar nach dem Unfall passiert hat. Die Polizei bittet die Fahrzeugführer, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"