ArchivKommunenMarienheide NachrichtenVeranstaltungenVerschiedenes

Marienheide: Zuwachs im Bergischen Drehorgelmuseum

Marienheide – das Bergische Drehorgelmuseum konnte neuerdings ein besonderes historisches Instrument erwerben, eine Weber Unika.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Quelle: Bergisches Drehorgelmuseum
Quelle: Bergisches Drehorgelmuseum

Dabei handelt es sich um ein Geigenorchestrion von 1925. Es ersetzte einstmals -selbstspielend- den Caféhaus-Geiger, der zu Klavierbegleitung unterhielt.

Am 6.03.2016 stellt Dr. Wimmer vom Bergischen Drehorgelmuseum von 11:00 bis 12:00 Uhr eines solches Exemplar im Bergischen Drehorgelmuseum in Marienheide-Kempershöhe und andere mechanische Musikinstrumente vor.

Am 13.03.2016 lädt das Bergische Drehorgelmuseum um 11:00 bis 12:00 Uhr zu folgender Veranstaltung ein:

Musik aus der Dose. Mechanische Musik von Walzen- und Plattenspieldosen und einer frühen Wurlitzer-Jukebox aus dem Jahr 1938.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"