Am Puls der HeimatArchivEngelskirchen NachrichtenPolizeimeldungen

Looper Firma wurde angezündet

Engelskirchen (ots) – Bei dem Brand, der sich am 28. März um 21 Uhr in einem Firmengebäude in Engelskirchen-Loope ereignete, handelt es sich nach jetzigem Ermittlungsstand um Brandstiftung. Die polizeilichen Brandermittler suchten gestern zusammen mit einem Brandmittelspürhund erneut den Brandort auf. In der Lagerhalle fanden sie Spuren von Brandbeschleuniger vor. Der Schaden wird nach bisherigen Erkenntnissen auf mehrere 100.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"