Am Puls der HeimatArchivReichshof NachrichtenSportVerschiedenes

Hochsprung mit Olympiasiegerin an der Grundschule Hunsheim

Reichshof – Beim dritten Hochsprungmeeting der Grundschule Hunsheim hatten die Nachwuchssportler prominente Unterstützung: Olympiasiegerin Heike Henkel war gekommen und hatte ihre Goldmedaille mitgebracht.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

13-03-22henkel1
Stand den kleinen Sportlern Rede und Antwort: Hochspringerin Heike Henkel – Bild: Gemeinde Reichshof.
13-03-22henkel2
Eine Medaille zum Anfassen: Heike Henkel hatte ihre Goldmedaille mitgebracht.

Wann hat man schon mal die Möglichkeit eine Olympische Goldmedaille in den Händen zu halten? Heike Henkel hatte zum dritten Hochsprungmeeting in der Grundschule Hunsheim ihren Goldschatz mitgebracht: Die Kinder konnten das gute Stück von den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona selbst anfassen und bestaunen. Vor gut 50.000 Zuschauer übersprang Henkel damals die Höhe von 2,02 Meter.

Nicht ganz so hoch sprang Grundschülerin Katharyna Panas: Mit 1,10 Meter siegte sie vor dem besten Jungen Felix Nagora, der die gleiche Höhe übersprang. Eine Menge Arbeit hatte Sportlehrerin Frau Hölker in die Vorbereitung gesteckt, so dass der Wettkampf mit 22 Springerinnen und Springern sehr gut besetzt und ein großer Erfolg war.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"