ArchivKommunen

DRK Kreisgeschäftsführer Braun begrüßt Nachwuchs in der Erstaufnahmeeinrichtung in Marienheide

„Wir haben Nachwuchs bekommen“
So die erfreuliche Mitteilung von Martina Schlag, Leiterin der DRK Erstaufnahmeeinrichtung in Marienheide und diesmal war nicht ein Transport aus Passau gemeint, sondern zwei Bewohnerinnen der Erstaufnahmeeinrichtung in Marienheide konnten in den vergangenen Tagen die Geburt ihrer Tochter Hanni und Daniah.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Quelle: Kreisverband Oberbergischer Kreis e.V.
Quelle: Kreisverband Oberbergischer Kreis e.V.

Kreisgeschäftsführer Braun nahm die Rückkehr in die Erstaufnahmeeinrichtung zum Anlass, den stolzen Eltern zur Geburt ihrer Kinder ganz herzlich zu gratulieren. Beide Mütter waren schon mehrere Wochen hochschwanger auf der Flucht unterwegs und sind doch nunmehr froh, in Marienheide diese schwierige aber für sie sehr glückliche Zeit beenden zu können.

Umso unverständlicher ist für das Rote Kreuz die Tatsache, dass diese beiden Mütter mit ihren Kindern nunmehr wieder in eine andere Aufnahmeeinrichtung überwiesen werden müssen und Marienheide verlassen müssen. Was soll dieser Flüchtlingstourismus? Gerade für solche Fälle müsste es doch eine andere Regelung geben.

Quelle: Kreisverband Oberbergischer Kreis e.V.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"