ArchivHückeswagen NachrichtenKommunenMittelstand OberbergVerschiedenes

Das Straßenverkehrsamt in Hückeswagen zieht um

Hückeswagen – Die Nebenstelle des Straßenverkehrsamtes in Hückeswagen am Etapler Platz 17 ist wegen des Umzugs ab heute bis auf Weiteres geschlossen, da die Telekom keine verbindlichen Aussagen zum Termin für die Aufschaltung der Leitungen macht. Die Nebenstelle des Straßenverkehrsamtes des Oberbergischen Kreises in Hückeswagen zieht zur Zeit vom Etapler Platz um. Wann die Mitarbeitenden ihren Dienst in den neuen Räumlichkeiten in der Alte Ladestraße 1 in Hückeswagen aufnehmen können, ist noch unklar.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Die Telekom gibt keine verbindlichen Auskünfte, wann das notwendige Leitungsnetz in Betrieb gehen kann. Das Straßenverkehrsamt in Gummersbach (Gummersbacherstraße 41 a) und die Nebenstelle in Waldbröl (Gerdesstraße 5) sind zu den gewohnten Servicezeiten geöffnet. Sobald der Kreisverwaltung entsprechende Aussagen der Telekom vorliegen, wird der Öffnungstermin der neuen Nebenstelle in Hückeswagen bekannt gegeben. Der Zugang zur neuen Nebenstelle erfolgt über den Etapler Platz und auch über die Alte Ladestraße.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"