ArchivAusbildungEngelskirchen NachrichtenKommunenLeserbeiträgeVeranstaltungen

ADTV Tanzlehrer Azubis aus Oberberg gehörten zu den besten Deutschlands

Ein Berufsbild, das weit mehr beinhaltet, als Schritte zu lehren!

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Bereits seit 1997 ist die Tanzschule Markus und Andre Kasel aus Engelskirchen, Gummersbach und Wiehl ein Ausbildungsbetrieb für Tanzlehrer/innen

im ADTV (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband).

In diesem Jahr bestand Frau Melanie Henning Ihre 2. Zwischenprüfung mit

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

einer 1,7 Note und Herr Jens Heimes seine Abschlussprüfung nach drei Jahren Ausbildung mit einer 2,0 Note. Die Prüfung zum ADTV-Tanzlehrer/in ist weltweit eine sehr hoch angesehene Tänzerische Ausbildung auf höchsten Niveau und beträgt insgesamt 3 Jahre.

Jens Heimes mit Zeugnis zur bestandenen Abschlussprüfung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Berufsausbildung im ADTV umfasst eine, tänzerische, fachlich-theoretische und überfachliche Ausbildung, die sich am Berufsbildungsgesetz orientiert.

Melanie Henning bei der Zeugnis Übergabe für die zweite Zwischenprüfung.

 

 

 

 

 

 

 

Das der ADTV Tanzlehrer Beruf mit zu den umfangreichsten Tanzberufen gehört und nicht nur auf Schritte lernen setzt sieht man aufgrund der Vielfältigkeit die die Ausbildungs Akademie

vorweist.

 

Das alles gehört zum Beruf dazu:

Umgang mit Menschen

Kinder, Schüler, Jugendliche, Studenten

Paare, Ehepaare, Singles
Musik, Musik, Musik

Tanzmusik, Rock, Pop, Schlager, Oldies

HipHop, Videoclip, Charts

Kindertanzmusik, Folklore, Bühnenmusik
Bewegung in alle Richtungen

Gesellschaftstanz

Discofox, Hustle, Boogie Woogie, Swing

Rock’n’Roll, Mambo, Salsa, Latinotänze

Tango Argentino, Tango Valse

HipHop, Breakdance, Streetdance

Videoclip, DiscoDance, Dancefloor, Modern Dance

Steptanz, Tap Dance, Irish Dance

Kindertanz, Seniorentanz, Rollstuhltanz
Kreative Arbeit

Erstellen von Choreographien

Ideen für Schauauftritte, Aufführungen

Entwerfen von Kostümen

Dekoration für Partys, Bälle, Feste, Aufführungen

Gestaltung von Plakaten, Flyer, Handzettel
Organisieren und Planen von Veranstaltungen

Motto Party, Ball, Fest Shows, Auftritte, Events

Musikauswahl, Dekoration

Bar, Catering
Moderation, Animation

Events, Bälle, Feste, Stadtfeste

Partys, Shows, AuftritteDerzeit befinden sich 478 Auszubildende im ADTV-Deutschland.Berufsprofil
ADTV Tanzlehrer erteilen eigenständig Tanzunterricht entsprechend den jeweils
auf ihre Tanzschüler zugeschnittenen Unterrichtsprogrammen – für Erwachsene
und Jugendliche insbesondere auf dem Gebiet der modernen Gesellschaftstänze.

Sie unterrichten vielfach auch Personengruppen wie Kinder und Senioren und besitzen Wahlqualifikationen in Tanzformen wie z.B. Party- und Modetänze,
Kreis- und Linientänze, Folklore, Steptanz, HipHop, Videoclip-Tanzen und Behindertentanz. Sie fördern die kommunikativ, bewegungsorientiert und/oder gesundheitlich ausgerichtete Motivation ihrer Schüler durch eine ausgewogene Mischung an Berücksichtigung all dieser Aspekte in ihrer Unterrichtsgestaltung.

Zu ihren weiteren Aufgaben gehören das Vermitteln der gesellschaftlichen Umgangsformen, das Organisieren und Durchführen von Tanzveranstaltungen
und Freizeitprogrammen wie auch das Erstellen von Konzepten, Regie-, Kurs-
und Dienstplänen und das Erledigen von anfallenden organisatorischen Tätigkeiten und Verwaltungsarbeiten.

ADTV Tanzlehrer verfügen über eine hohe soziale, kommunikative und integrative Kompetenz und bedienen sich sowohl pädagogischer als auch psychologischer Aspekte in der Arbeit am Kunden. Sie arbeiten gleichzeitig kunden-, projekt-, prozess- und ergebnisorientiert, dies meist im Team.

Qualifikationsschwerpunkte
– Kundenorientierung, Sozialkompetenz, Kommunikationstechniken
– Arbeitsorganisation, Betriebsabläufe, Verwaltung, Teamarbeit
– Organisieren und Durchführen von Tanzunterricht, Planungskompetenz
– Analyse und Koordinierung von Bewegungsabläufen, Lehr- und
Lerntechniken
– Freizeitgestaltung, Service- und Dienstleistung
– Wahlqualifikationen aus allen Gebieten des Tanzens und Unterrichtens

 

Am 01.09.2012 startet das neue Ausbildungsjahr. Die Tanzschule Markus & Andre Kasel hat drei neue Ausbildungsschülerinnen für den Ausbildungsberuf zur Tanzlehrerin gewinnen können, die nun bald Ihren Traumberuf erlernen können.

Weitere Informationen zum Beruf Tanzlehrer unter www.tanzen.de

Informationen zum Tanzcentrum Markus & Andre Kasel unter www.tanzen-kasel.de  – Hier tanzt Oberberg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"