ArchivPolizeimeldungen

Abschlussmeldung Blitzmarathon III 336 Fahrerinnen und Fahrer waren zu schnell unterwegs

Oberbergischer Kreis (ots) – Die Bilanz des dritten Blitzmarathons ähnelte am Ende sehr den Endergebnissen der vorangegangenen landesweiten Geschwindigkeitsaktion im Juli diesen Jahres.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Insgesamt ahndeten Polizei und Kreisordnungsamt zwischen Mittwochmorgen 6 Uhr und Donnerstagmorgen 6 Uhr 336 Geschwindigkeitsverstöße von Fahrerinnen und Fahrern, die eine zu hohe Geschwindigkeit gewählt hatten. Dazu gesellten sich noch 22 weitere Beanstandungen wie etwa Telefonieren am Steuer oder das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes.

Die weit überwiegende Anzahl der Geschwindigkeitsverstöße lag im unteren Ahndungsbereich bis 20 km/h. Mehrere Fahrer müssen jedoch mit einer Bußgeldanzeige und Punkten in Flensburg rechnen, vier von ihnen waren dabei sogar mit Geschwindigkeiten unterwegs, die Ihnen zudem noch ein Fahrverbot bescheren dürften. So fiel etwa ein Fahrer in Marienheide auf, der außerhalb der geschlossenen Ortschaft 49 km/h zu viel auf dem Tacho hatte. Ähnlich erging es Fahrern innerhalb der Ortschaften in Lindlar (+40 km/h), Wipperfürth (+37km/h) und Bergneustadt (+36km/h). Insgesamt wurden im genannten Zeitraum 6.390 Fahrerinnen und Fahrer im Oberbergischen Kreis kontrolliert.

 

Messergebnisse / Verstöße nach Kommunen:

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Radevormwald (18) Hückeswagen (9) Wipperfürth (91) Lindlar (32)

Engelskirchen (17) Marienheide (39) Gummersbach (26) Bergneustadt

(11) Reichshof (32) Wiehl (22) Nümbrecht (6) Waldbröl (31) Morsbach (2)

 

Originaltext:         Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"