Heiraten in Oberberg

Dem 7. Himmel so nah – heiraten auf dem Leuchtturm Pellworm

Maritime Leuchtturmhochzeit / Im Oktober 2016 Neu-Eröffnungsangebot nach Leuchtturm-Renovierung

Eine Hochzeit auf dem Leuchtturm der nordfriesischen Insel Pellworm hat bereits die Herzen von über 4000 Paaren höherschlagen lassen. Sie haben sich ihr „Ja-Wort“ in einer maritimen Trauung und Zeremonie auf dem 9. Deck des Inselwahrzeichens gegeben. Beim anschließenden Rundgang auf der offenen Galerie in rund 40 Metern Höhe ist der 7. Hochzeitshimmel zum Greifen nah. Auch immer mehr verheiratete Paare wiederholen ihr Eheversprechen aus Anlass von besonderen Hochzeitstagen und pflanzen wie die Brautpaare Pellwormer Rosenstöcke am Fuße des aktiven Pellwormer Seezeichens. Wer im Oktober 2016 nach Renovierung des Inselwahrzeichens heiratet, erhält eine kleine Fotodokumentation kostenlos dazu. Informationen unter: www.leuchtturm-hochzeit.de

„Eine Hochzeit auf dem Leuchtturm Pellworm ist immer herzlich und persönlich und berücksichtigt im Rahmen der vorgegebenen Möglichkeiten die Wünsche der Brautpaare. Gerne schreibe ich für die Paare ihre individuelle Traurede. Wer möchte, kann auch ein ganz persönliches Lieblingslied oder selbst gesprochenes Eheversprechen mit in die Zeremonie einbinden“, sagt Ursula Pelzl, die im Auftrag der Gemeinde Pellworm und des Kur- und

Tourismusservice die Hochzeiten auf dem Wahrzeichen der Nordseeinsel plant und mit den Standesbeamten der Insel durchführt. „Ein unvergesslicher Moment ist es, wenn ich die Ehe mit unserer Schiffsglocke einläute. Den Klang der Glocke nehmen die Paare in ihren Herzen mit auf ihre ganz persönliche Reise.“ Ob zu zweit oder mit der Familie – eine Hochzeit auf dem Leuchtturm Pellworm zählt zu den romantischsten Orten für eine standesamtliche Hochzeit im Nationalpark Wattenmeer.

„Ein Leuchtturm bietet Orientierung. So wie der Leuchtturm schon den Seefahrern seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 1907 Jahren Sicherheit gewährt hat, so ist er auch heute sinnbildlich für die Brautpaare ein Wegweiser für ihre Ehe. Ein Leuchtturm ist nicht nur bei gutem Wetter da. Er zeigt in stürmischen Zeiten seinen wahren Wert, steht wie ein Fels in der Brandung – und dieses gute und sichere Gefühl vermitteln wir unseren Brautpaaren, die auf dem Hochzeitssofa im Leuchtturm-Standesamt auf dem 9. Deck Platz nehmen.“

Wunschhochzeitstermin ist online buchbar

Die maritime Hochzeitszeremonie mit Rundgang auf der Aussichtsplattform des über 40 Meter hohen Leuchtturmes, einen Sektempfang mit friesischer Salzzeremonie im Sektzimmer des Leuchtturmes kann über einen Online-Hochzeitskalender gebucht werden. Die Hochzeitsdienstleister der Nordseeinsel Pellworm – Gastgeber und Vermieter, Gastwirte sowie Anbieter diverser Angebote von Fotos, Kutschfahrten, Trauringen, Blumen, Hochzeitstorten, Stylisten etc. – sind als Kooperationspartner ebenfalls auf der Internetplattform www.leuchtturm-hochzeit.de vertreten und können direkt oder über die Veranstalterin angefragt werden.

„Im September bieten wir auf dem Leuchtturm wegen Renovierungsarbeiten keine Trauungen an“, sagt Ursula Pelzl. „Doch wir haben für Kurzentschlossene noch August-Termine frei.“ Wer auf den Monat Oktober ausweicht, kann sich über ein „Neu-Eröffnungsangebot“ nach Renovierung freuen: dann gibt es eine Fotodokumentation der Hochzeit auf dem Leuchtturm gratis on top.

Quelle: lifepr

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!