Der TV Hackenberg ist Vorausdenker 2019: Die LBS West zeichnete das Projekt „Zirkus Orlando im Turnverein Hackenberg“ bei Ihrer Initiative zur Förderung der Nachhaltigkeit in der Kategorie Verein über 500 Mitgliedern als einen der Sieger aus. Beim Online Voting bekam es 274 Stimmen und landete ganz vorne. LBS Gebietsleiter Ulrich Scheel gratulierte zur gewonnen Förderprämie von 3000 Euro. „Als LBS für Bergneustadt freuen wir uns über das Engagement des TV Hackenberg, sich für das Lebensumfeld der Menschen hier vor Ort nachhaltig einzusetzen. Sie machen die Region so noch ein Stück lebenswerter“, sagte Scheel.

Gemeinsam mit LBS Bezirkleiter Bergneustadt Can Yücel Basak überreichte Ulrich Scheel die Trophäe „Vorausdenker 2019“ an die Zirkus-Sport Abteilungsleiterin Denise Schneider und ihrem Vertreter Moritz Schulenburg beim Trainingstag der Artisten. Dabei konnten die LBS Repräsentanten auch das Gestell für Luftakrobatik bestaunen, das mit dem Preisgeld angeschafft und erstmals aufgebaut worden war. Auf dem vereinseigenen Sportplatz des TV Hackenberg hatten sich die Zirkus-Sportler versammelt um mit großer Freude einen weiteren „Traum verwirklichen zu können“. Mit dem Sportgerät werden in Zukunft die Luftakrobaten auch bei den Vorstellungen und Mitmachaktionen im Freien auftreten können. Es ist vorgesehen bei Schul- und Stadtfesten, den Ferienspaß- und Mitmachaktionen Jungen und Mädchen im Oberbergischen die „Möglichkeit in die Luft zu gehen“ und unter Anleitung erste luftakrobatische Übungen machen zu können. Ebenfalls kann das beliebte Kistenklettern angeboten werden. Damit will der TV Hackenberg für Jungen und Mädchen weitere interessante Bewegungsangebote schaffen.

Einen Eindruck von dem Können der Luftakrobaten im Zirkus Orlando konnten Herr Basak und Herr Scheel beim Trainingstag gewinnen. Unter der Leitung von Alina Senft und Maximilian Schneider turnten die Artisten in bis zu 7 Meter Höhe und zeigten tolle Figuren und Übungen am Trapez und Vertikaltuch. Dass die LBS mit dem Preisgeld das Projekt Nachhaltig gefördert hat, steht schon jetzt fest. Einen nachhaltigen Eindruck hinterließen die LBS Repräsentanten Basak und Scheel bei den Zirkus-Artisten, hatten sie doch auch noch eine Kühltasche voll mit Eis mitgebracht. Die nächste Gelegenheit für Jungen und Mädchen in Oberberg „in die Luft zu gehen“ ergibt sich am Freitag, den 20. September beim „Weltkindertag“ an der BGS Hackenberg in der Zeit von 15 – 18 Uhr.

Quelle: TV Hackenberg 1891 e.V

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: redaktion@oberberg-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere