AusbildungGummersbach-Bergneustadt AktuellVeranstaltungen

Oberbergische Berufskollegs informieren über Bildungsgänge

Am Samstag, den 09.02.2019, öffnen die Oberbergischen Berufskollegs ihre Türen und laden zu einem Informations- und Beratungstag ein. Von 09:00 bis 13:00 Uhr stellen Auszubildende, Schüler und Lehrer des Kaufmännischen Berufskollegs an den Standorten in Gummersbach (Hans-Böckler-Straße 5) und in Waldbröl (Alter Krankenhausweg 6) die Schule und ihr Bildungsangebot vor. Ebenfalls am Samstag in- formiert das Berufskolleg in Dieringhausen (Ernst-Zimmermann-Straße 26) über die Möglichkeiten der technischen, sozialen und hauswirtschaftlichen Qualifizierung.

Dabei bieten die Berufskollegs für Schülerinnen und Schüler neben der dualen Ausbildung zahlreiche weitere geeignete vollzeitschulische Qualifizierungsmöglichkeiten an. Vom Hauptschulabschluss bis zur Allgemeinen Hochschulreife sind alle Abschlüsse möglich. Die Leitungen der Berufskollegs, Frau Dick und Herr Schuster, versprechen, dass Absolventen nennenswerte Kenntnisvorteile für die jeweilige Berufsausbildung und gegebenenfalls auch für Studiengänge erwerben. Der allgemeinbildende Unterricht werde nicht vernachlässigt, so dass die Schulabschlüsse nicht nur fachgebunden seien.

An dem Tag besteht die Möglichkeit, sich direkt im Anmeldeverfahren „Schüleronline“ an einer Schule anzumelden. Wir stehen gerne beratend zur Seite, um in der Vielfalt unseres Bildungsangebotes den für Ihre Karriere passenden Start zu finden. Besuchen Sie uns und nehmen Sie unser Beratungsangebot wahr. Planen Sie Ihre berufliche Zukunft gut informiert.

Hinweis auf die Seite: www.berufskollegs-oberberg.de
Kaufmännisches Berufskolleg Oberberg Herr Gottschlich
Hans-Böckler-Str. 5
51643 Gummersbach
Telefon 02261 92960 Fax 02261 929666 http://www.bko-kfm.de

Quelle: OBK

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!