Gastronomie Oberberg

Tipps für einen individuell gestalteten Adventskalender

Sie gehören zur Vorfreude auf Weihnachten ebenso dazu wie Glühweinduft oder Lebkuchen: Adventskalender verkürzen die Wartezeit bis zu den festlichen Tagen. Besonders viel Freude machen Exemplare, die man mit Liebe und etwas Zeit selbst gestaltet hat. Wer einen individuellen Adventskalender weitergibt, kann sich der Freude des Beschenkten sicher sein.

Foto: djd/Cewe
Foto: djd/Cewe

Persönlicher Adventskalender mit süßer Füllung

Schöne Fotos – beispielsweise von der Familie – lassen sich mit etwas Kreativität für einen besonderen Kalender nutzen, den es garantiert nur einmal gibt. Beim Foto-Adventskalender etwa von Cewe verbirgt sich hinter jedem der 24 Türchen ein persönliches Lieblingsmotiv. Wer das Besondere mag, kann dazu noch Gutscheine für eine spezielle Aufmerksamkeit fotografieren und diese Aufnahme an einem Wunschtag verstecken. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei so individuell wie die Vorlieben des Beschenkten: Ob mit Schokokugeln gefüllt, neu als Schoko-Adventskalender mit Produkten von Kinder-Schokolade oder als Premium-Version mit Ferrero-Pralinen – die süßen Varianten kommen bei Groß und Klein an.

Lieblingsfotos im Retro-Stil gestalten

Im doppelten Sinne “retro” ist der Trend zu Kalendern im Polaroid-Style: dazu einfach die schönsten Fotos oder Instagram-Lieblingsmotive auswählen, in der Bestellsoftware unter www.cewe.de gestalten und anschließend als Polaroid-Style Prints bestellen. 24 verschiedene Motive können auf diese Weise individuell gestaltet und als Retro-Klassiker zum Adventskalender arrangiert werden. Besonders gemütlich in der dunklen Jahreszeit wirken die Fotos, wenn sie an einer Lichterkette befestigt sind – dann wird aus dem Adventskalender zugleich ein dekoratives Element fürs Zuhause.

Quelle: (djd)

Vorgeschlagene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"