Gastronomie Oberberg

Deko-Tipp zum vierten Advent

Herzlich Willkommen: festliche Stuhldekoration mit dem Weihnachtsstern

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Bonn – Was wäre Weihnachten ohne Festessen im Familien- oder Freundeskreis? Zu einem gelungenen Festtagsschmaus gehört neben erlesenen Speisen und Getränken auch eine stimmungsvolle Dekoration. Edles Geschirr, Kerzen und feine Servietten sind hierbei ebenso unverzichtbar wie florale Arrangements. Unbestrittener Star unter den Weihnachtspflanzen ist der Weihnachtsstern. Mit seinen sternenförmigen Hochblättern zaubert er im Handumdrehen ein festliches Ambiente. Nicht nur Tisch und Fensterbank, auch Stühle lassen sich mit ihm weihnachtlich verzieren. Die folgende Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie mit Mini-Weihnachtssternen eine originelle Stuhldekoration gestaltet werden kann.

Quelle: Stars for Europe
Quelle: Stars for Europe

Für die Weihnachtsstern-Stuhlanhänger werden neben Mini-Weihnachtssternen in Rot oder den Wunschfarben konische Übertöpfe, Moos, Weihnachtskugeln, Schleifenband, Dekodraht, eine Zange und eventuell eine Heißklebepistole benötigt.

Schritt 1: Den Mini-Weihnachtsstern vorsichtig aus dem Übertopf herausnehmen und seinen Erdballen sorgfältig mit Moos umwickeln.

Quelle: Stars for Europe
Quelle: Stars for Europe

Schritt 2: Die Pflanze behutsam in einen konischen Übertopf aus Metall setzen und arrangieren. Tipp: für die Stuhldekoration können ebenso gut Deko-Gefäße mit anderen Formen oder Farben genutzt werden. Wichtig ist nur, dass sie ausreichend Platz für den Erdballen des Weihnachtssterns bieten.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Quelle: Stars for Europe
Quelle: Stars for Europe

Schritt 3: Farblich passenden Dekodraht auf die benötigte Länge zuschneiden und rund um die konischen Übertöpfe wickeln. Zum Befestigen an dem Stuhl wird der Dekodraht am oberen Ende zu einem Haken geformt.

Quelle: Stars for Europe
Quelle: Stars for Europe

Schritt 4: Die Übertöpfe nach Belieben mit Schleifenband und Weihnachtskugeln dekorieren. Um geladene Freunde und Familienmitglieder ganz persönlich zu begrüßen, können Namenschilder an den Töpfen befestigt werden. Zum Abschluss werden die konischen Übertöpfe an die einzelnen Stühle gehängt.

Quelle: Stars for Europe
Quelle: Stars for Europe

Tipp: Alternieren Sie die Farben der Pflanzen und variieren Sie die Übertöpfe, um die Stuhldekorationen zu personalisieren.

Ein Weihnachtsgruß der besonderen Art, den Freunde und Familie mit Freude entgegennehmen werden!

Quelle: Stars for Europe
Quelle: Stars for Europe

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"