Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wiehler Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende

7. Dezember @ 11:00 - 8. Dezember @ 19:00

Wiehl – Am zweiten Adventswochenende verwandelt sich das Gelände rund ums Wiehler Rathaus wieder in ein Weihnachts-Wunderland: Eingebettet zwischen Kirche, Rathaus und altem Kurpark liegt am 7. und 8. Dezember ein heimeliges Weihnachtsmarkt-Dorf mit vielen Ständen. Dort bieten zahlreiche Aussteller in festlicher Dekoration alles, was das weihnachtlich gestimmte Herz höher schlagen lässt. Dazu gehören traditionelle Handwerkskunst, nostalgische Geschenkideen und individuelle kunsthandwerkliche Kreationen. Insbesondere zählen Wiehler Vereine, Einrichtungen sowie Bürgerinnen und Bürger zu den Marktbeschickern. Auch das gastronomische Angebot lässt keine Wünsche offen. Darüber hinaus lockt der Wiehler Weihnachtsmarkt mit Unterhaltung für die ganze Familie. Eine lebende Krippe mit Kamel, Schafen und Esel auf dem Gelände des alten Kurparks wird besonders die Kinder begeistern.

Auch das Rathaus selbst verändert sein Gesicht hin zum „Weihnachtshaus“. Unter seinem Dach finden die Gäste viele Stände von kreativen Hobbykünstlern aus der Region. Das Weihnachtscafé im Untergeschoss gibt eine willkommene Möglichkeit zum Aufwärmen. Und die Kleinsten lädt das Weihnachtshaus zum Basteln und zum Kinderschminken ein.

Der Weihnachtsbummel lässt sich an dem Wochenende in den Wiehler Geschäften fortsetzen, sogar am verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr. Dann findet auch die „Nikolausstiefel-Füllaktion“ statt. Im Bereich Im Weiher/Weiherplatz lohnt eine beeindruckende Falknershow den Besuch. Die ganze Stadt hat also etwas zu bieten an diesem Adventswochenende. Und die Wiehler Gastronomen freuen sich ebenfalls auf festlich gestimmte Gäste.

Bürgermeister Ulrich Stücker eröffnet die insgesamt 37. Ausgabe des Weihnachtsmarkts am Samstag, 7. Dezember, um 11 Uhr auf dem Rathausvorplatz. Der Markt bleibt am Samstag bis 21 Uhr geöffnet, am Sonntag, 8. Dezember, von 11 bis 19 Uhr.

Straßensperrungen wird es wie in den Vorjahren nicht geben, da der Markt ausschließlich auf dem Rathausvorplatz und im Kurpark stattfindet. Wegen der vielen Fußgänger müssen Autofahrer allerdings auf Tempo 30 statt wie üblich 50 im Bereich des Geschehens achten – und das bereits in der Woche vor dem Weihnachtsmarkt, wenn die Marktbuden aufgebaut werden. Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Besucherinnen und Besucher unter anderem auf dem Weiherplatz, in der Tiefgarage, auf dem Parkplatz Mottelbach (neben REWE XL) und dem ehemaligen Promarkt-Gelände.

Quelle: Stadt Wiehl

Details

Beginn:
7. Dezember @ 11:00
Ende:
8. Dezember @ 19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Rathaus Wiehl
Bahnhofstraße 1
Wiehl, 51674
+ Google Karte

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema