Klosterhof – Märchen und tierische Geschichten im Stall

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klosterhof – Märchen und tierische Geschichten im Stall

16. Juni 2019 @ 11:00 - 15:00

kostenlos

Einmal im Jahr wandelt sich der Kuhstall auf dem Klosterhof Bünghausen zum Kulturstall. Am Sonntag, 16. Juni 2019, ab 11 Uhr ist Märchen- und Geschichtenzeit. Tierische Erzählgeschichten von listigen Hasen, mutigen Tieren und vieles mehr, erzählt von Birgit Simon-Floßbach (Reichshof). Untermalt werden die Geschichten von Lorena Wolfewicz auf ihrer Harfe. Eine sicherlich fesselnde Geschichten- Matinee für Jung und Alt.

„Wir finden, Kultur gehört ins Dorf“, betonen Susanne Schulte und Peter Schmidt vom Klosterhof ihr Engagement, einmal jährlich den Stall komplett umzuräumen. Dieses Jahr wird „Kultur im Kuhstall“ zur Traditionsveranstaltung – sie findet zum dritten Male statt. Im Anschluss an die Geschichten stehen Imbiss, Kaffee und Kuchen bereit, Hofführungen und Informationen zur Öko-Landwirtschaft werden ebenso angeboten wie ein Gang zu den Tierkindern – speziell für die jungen Besucherinnen und Besucher.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten. Mehr Infos unter www.klosterbauer.de

Quelle: Klosterhof Bünghausen

Details

Datum:
16. Juni 2019
Zeit:
11:00 - 15:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Klosterhof Bünghausen
Hömelstr. 12
Gummersbach, Nordrhein-Westfalen 51645 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.klosterbauer.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!