Maddin Schneider, bekannt aus Sendungen wie Schillerstraße und Quatsch Comedy Club, ist am 21.9. mit der Vorpremiere zu seiner neuen Solotour zu Gast auf Schloss Burg.
Erleben Sie Comedy hautnah in der gemütlichen und sehr privaten Kulisse des Rittersaals.
Der TV-Star und Komiker gewährt dem Publikum in seinem neuen Programm einen freien Blick ins Oberstübchen. Dort tummeln sich die aberwitzigsten Gedanken. Bis zu 80 000 pro Tag! Schon verrückt, was einem den lieben langen Tag bis in die Nacht hinein durch den Kopf geht. Vom hessischen Säbelzahntiger bis zum gelben Sonntagssack – von außen betrachtet sind die absurden Gedankengänge des Mr. Aschebeschär brüllend komisch. Von Innen fühlt es sich oft eher an wie Self-Mobbing.
Was tun, um dem Wahnsinn zu entfliehen? Wenn man in „babbische Gedanke“ festklebt? Maddin gibt Tipps, wie man zum Beispiel negative Gedanken einfach wegföhnen kann. Oder besser noch: Weglachen!
Tickets gibt es bei SG-Live oder auch direkt bei Schloss Burg.

Quelle: Schlossbauverein Burg a/d Wupper e.V.

MADDIN SCHNEIDER
Vorpremiere zur Solotour: Denke macht Koppweh!
Beginn 19:00 Uhr
Einlass 18:00 Uhr
21.09.2018

Quelle: Schlossbauverein Burg a/d Wupper e.V.

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere