Wiehl – „Vom Nichtschwimmer zum Schwimmer – Vom Schwimmer zum Rettungsschwimmer“ lautet das Motto der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), die seit Oktober 2002 auch wieder in Wiehl vertreten ist. Nachdem die Stadtväter der Stadt Gummersbach die Schließung des alten Aggerbades beschlossen, fand die damalige Ortsgruppe DLRG Dieringhausen e.V. im Hallenbad Bielstein ein neues Zuhause. Knapp 14 Jahre fand das Training und die Ausbildung der neuen DLRG Ortsgruppe Wiehl e.V. im Schulzentrum Bielstein statt.

Quelle: Deutsche Lebens-Rettungs Gesellschaft Ortgruppe Wiehl e.V.

„Ende 2016 machte uns die Stadt Wiehl das beste Weihnachtsgeschenk, das wir uns nur vorstellen können. Während vielerorts Hallenbäder geschlossen werden, weil das Geld für die Sanierung fehlt, ist der Wiehler Stadtrat seiner Verantwortung für eine gute Daseinsvorsorge nachgekommen und hat 11,5 Mio. Euro in ein neues Hallenbad investiert“ so Torsten Richling, Leiter der Ortsgruppe. Die Wiehler Wasserwelt wurde am 17.12.2016 feierlich eröffnet und seit Dienstag, 7. Februar 2017 trainiert die Ortsgruppe Wiehl nun im neuen Schwimmbad.

Das Hallenbad steht dienstags zwischen 16:15 Uhr und 20:00 Uhr zur Verfügung. An diesem Tag werden, wie gewohnt, die Kinder- und Jugendgruppen im Bereich Wassergewöhnung, Anfängerschwimmen, Seepferdchen, Jugendschwimmabzeichen und Juniorretter trainiert. Außerdem werden Kurse für Rettungsschwimmabzeichen, Schnorcheltauchen und den Nachweis der Rettungsfähigkeit für Lehrkräfte durchgeführt.

Zusätzlich steht für die Erwachsenen und die „Rettungsschwimm-Rentner“ eine weitere Trainingszeit freitags zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr zur Verfügung. Hier sind auch gerne die Eltern der Schwimmkinder willkommen.

Genauere Angaben zu Trainingszeiten und Kursangeboten erhalten Sie auf Anfrage oder bei den Trainern.

Besuchen Sie uns im Internet. Sie finden uns unter www.wiehl.dlrg.de oder https://www.facebook.com/DLRG.wiehl

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ann-Christin Haselbach

Ann-Christin Haselbach ist Redakteurin und Kundenberaterin beim ARKM Online Verlag in Gummersbach. Sie unterstützt die Redaktion und berät Neu- und Bestandskunden in allen Angelegenheiten.

Ihr Kommentar zum Thema