In weiten Teilen der USA ist der Cannabis-Konsum legal. Aber wie wird sich das unter Präsident Donald Trump ändern?

Schon zur Amtseinführung von Donald Trump haben sich Cannabis-Befürworter aus den Vereinigten Staaten in Washington versammelt, um für ihre Sache zu kämpfen. Dafür verteilte der Verband DCMJ am 20. Januar 4200 Joints in Washington. In der Hauptstadt der Vereinigten Staaten sind der Besitz und das Verschenken von Cannabis legal. Jeder Erwachsene kann ca. 50 Gramm Hanf für … weiterlesen »

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema