Ratgeber

Kosmetiktrends 2014

Auch im Bereich der Kosmetik gibt es jedes Jahr neue Trends und neue Artikel. Im Jahr 2014 geht der Trend eindeutig weg von dunklen Farben, es wird wieder hell und auch farbenfroh. Die Farben Rosa und Pink spielen eine wesentliche Rolle im Kosmetikjahr 2014. Besonders die Farbe Pink, werden wir sehr oft zu sehen bekomme. Diese wirkt edel und auch dominant. Im Winter waren noch eher weiche und dezente Farben der letzte Schrei, nach und nach weichen diese den frischen Sommerfarben. Wie bereits in den vergangenen Jahren ersichtlich war, fallen auch im Sommer 2014 die Make-up Töne bunter als im Winter aus. Neben den äußerst farbenfrohen Tönen, wird auch der sogenannte Nude- Ton wieder bevorzugt. Einmal glänzend und dann wieder matt, der Fantasie sind wohl in dieser Saison keine Grenzen gesetzt.

 

Think Pink:

 

Wie bereits erwähnt, spielt die Farbe Pink in diesem Jahr eine sehr große Rolle. Egal, ob bei den Fingernägeln, beim Liedschatten oder bei den Lippen, Pink ist die absolute Modefarbe. Doch auch wenn diese Farbe angesagt ist, ein Muss ist es natürlich nicht. Frauen die es etwas dezenter mögen, greifen einfach zu dezenteren Tönen. Hinzu kommt noch die Farbe Blau. Besonders bei den Fingernägeln wird diese vermehrt zum Einsatz kommen. Schon in den vergangenen Jahren tauchte Blau immer wieder auf. Meistens als Liedschatten, oder als Kajal. Dieses Jahr kommen Frauen um blaue Fingernägel einfach nicht herum. Wer etwas auf sich hält, sollte sich diese Farbe schnell sichern um für den Sommer gerüstet zu sein. Entgegen den vorherigen Kosmetiktrends, sollten im Jahr 2014 entweder die Lippen oder die Augen betont werden. Letzte Saison wurden noch Lippen und Augen mit kräftigen Farben besonders betont, was dieses Jahr als absolutes No-Go gilt. Die Regenbogenfarben werden im Bereich der Kosmetik im Jahr 2014 nicht ausgelassen. Dieser Look kann jedoch auch sehr dezent wirken, wie es genau funktioniert, wird in den diversen Zeitschriften genau beschrieben. Zudem gibt es im kosmetikzentrum-shop.de alle Neuheiten für das laufende Jahr.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Klassische Alternativen:

 

Wem das doch sehr grelle Pink zu viel des Guten ist, der kann natürlich auch auf die klassischen Roten Farben zurückgreifen. Besonders Rote Lippen sorgen für ein sehr gepflegtes und seriöses Auftreten und Erscheinungsbild. Die Kosmetiktrends zeigen jedoch, dass die Farbe Rot eher bei Schattierungen auftaucht. Doch wie bei allen Sachen gilt auch hier, die Frau muss sich einfach wohl fühlen.

 

In den letzten Jahren waren zudem lange Fingernägel total hipp und trendig, langsam aber sicher, geht der Trend wieder zu kürzeren Nägeln zurück. Zusammengefasst bleibt zu sagen, dass die Kosmetiktrends besonders im Sommer sehr farbenfroh sind. Wenn Sie es eher dezent möchten, sollten Sie zu Nude Tönen greifen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"