Träumen so weit die Fantasie reicht

Spielen, schlafen, lernen – ein Kinderzimmer erfüllt viele Funktionen. Immer ist es aber auch ein Rückzugsort für die Kleinen und Größeren. Ein Dachzimmer eignet sich dafür besonders gut und lädt mit dem Blick gen Horizont zum Träumen ein. Großzügige Fensterlösungen verlängern die Lichtfläche bis zum Boden und bieten schon den Kleinsten einen ungestörten Ausblick. Ein passender Sonnenschutz sorgt dafür, dass zur Mittagszeit das Sonnenlicht draußen bleibt und dem erholsamen Mittagsschlaf nichts im Wege steht; clevere Schließmechanismen bewahren vor ungewollten Fehltritten.

Großzügige Lösungen wie das „Lichtband“ von Velux – ein Klapp- und Schwing-Fenster mit feststehendem Zusatzelement unten – schaffen in Dachräumen eine Lichtfläche vom Boden bis fast zur Decke. Damit ist auch für die Kinder eine freie Aussicht bis zum Horizont garantiert. Zusätzlich sorgen solche Fensterkombinationen für eine optimale Lichtausbeute und lassen sich je nach Einsatzzweck und persönlichen Vorstellungen individuell kombinieren. Oberstes Gebot für Eltern ist die Sicherheit ihrer Kleinsten. Eine Tatsache, die Hersteller bei ihren Produkten berücksichtigen. So haben beispielsweise Velux Schwingfenster die Griffleiste zum Öffnen und Schließen oben. Allein dies sorgt schon dafür, dass kleine Kinder das Fenster nicht unerlaubt öffnen können – denn während die Griffleiste für Erwachsene selbst dann bequem zu bedienen ist, wenn der Spielteppich direkt unter dem Fenster liegt, ist sie für Kinder in unerreichbarer Höhe – auch bei niedriger Einbauhöhe der Fenster von 90 Zentimetern. Zudem ist das Fensterelement im unteren Bereich eines Lichtbandes feststehend eingebaut und lässt sich gar nicht erst öffnen.

Quelle: epr

So kann der Forscherdrang der kleinen Entdecker nicht zu ungewollten Fehltritten führen. Eine Verschlusshülse im oberen Bereich des Fensters ermöglicht es darüber hinaus, die Schwingfunktion des Fensters bei Bedarf zu blockieren. Damit nicht nur die Sicherheit gewährleistet ist, sondern auch der erholsame Kinderschlaf am Mittag oder Abend, lassen sich Dachfenster mit passenden Sonnenschutzprodukten, zum Beispiel mit Motiven von beliebten Disney-Charakteren oder aus den „Star Wars“-Filmen, ausrüsten.

Quelle: epr

Der Beitrag Kindersichere Dachfenster bieten auch den Kleinsten freien Ausblick erschien zuerst auf Bauen & Wohnen Aktuell.

… weiterlesen »

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema