Wiehl/Drabenderhöhe – Die Damen 40 reisten in der Besetzung Nicole Dohmgoergen, Helen Barke-Manstedten, Vera Drogies, Katja Scheibe, Silke Reichert-Franchy und Pia Jacob zum Auftaktspiel in der 1. Bezirksliga zum TV Forsbach.

Da sich lediglich Reichert-Franchy und Jacob ihren Gegnerinnen beugen mussten, stand es nach den Einzelbegegnungen 4:2 für die Höher Damen und zum Gesamtsieg fehlte lediglich ein Match-Punkt.
Nicole Dohmgoergen siegte souverän an Pos. 1 mit 6:1 6:0, Helen Barke-Mannstedten an Pos. 2 erspielte sich einen ungefährdeten 6:4 6:0 Sieg und Vera Drogies erkämpfte sich an Pos. 3 einen 7:6 0:6 und 10:6 Sieg. Katja Scheibe holte an Position 4 mit ihrem 6:3 6:2 Sieg den 4. Match-Punkt.

Da Dohmgoergen/Barke-Manstedten das erste Doppel mit 6:0 4:6 und 10:4 gewannen, konnte ein 5:4 Sieg im Auftaktspiel gefeiert werden. Das zweite Doppel mit Drogies/Scheibe sowie das dritte Doppel mit Reichert-Franchy/Jacob gingen an die Gegnerinnen aus Forsbach.

Die H 40-1 um Mannschaftsführer Arne Dohmgoergen reisten zum Saisonstart in der 2. Verbandsliga zum SV Erftstolz-Nierderaussem. In der Besetzung Arne Dohmgoergen, Christian Schuster, Jens Niedfeld, Adi Botsch, Jürgen Janesch und Thomas Drogies starteten die Einzelbegegnungen.

Bei guten äußeren Bedingungen zeigte sich schnell dass der Aufsteiger bereits ein Medenspiel hinter sich hatte und gut im Schlag war, während bei Drabenderhöhe die Sandplatzroutine fehlte. Trotzdem kämpften sich Adi Botsch, Christian Schuster und Jens Niedfeld in den entscheidenden Championship Tiebreak, der jedoch jeweils verloren ging. Mit den Einzelsiegen von Jürgen Janesch und Arne Dohmgoergen konnten nur zwei Einzelsiege eingefahren werden, da auch Thomas Drogies unterlegen war. Auch die Doppel brachten nicht die erhoffte Wende. Es blieb ein sportlich ernüchterndes 3:6 zum Saisonauftakt zu verbuchen. Am Ende eines langen Tennisabends wurde dann in netter gemeinsamer Runde noch so manche Runde getrunken.

Foto: TC 77 Drabenderhöhe

Auch die 1. Herren mussten auswärts antreten. Als 4er –Mannschaft ging es in der 2. Kreisliga zu den Tennisfreunden am Schornstein nach Waldbröl. Da lediglich Daniel Frim an Position eins verlor und beide Doppel gewonnen werden konnten, hieß das Endresultat 5:1 für die Herren aus Drabenderhöhe.
An Position 2 siegte Manuel Schneider mit 1:6, 6:3 10:6 und an 3 erkämpfte Alvin Tausch mit 6:2 5:7 10:8 den zweiten Match Punkt. Markus Vigener siegte an 4 mit 7:6 und 6:0.

Schneider/Tausch gewannen das erste Doppel mit 6:3 und 6:2 und da die Gegner im zweiten Doppel nicht antraten konnte der 5. Match-Punkt eingefahren werden.

Ebenfalls als 4er Mannschaft treten die Herren 50 an und bestritten ihr erstes Meden-Spiel beim TC Rot-Weiss Overath.

Walter Weiss besiegte an Position 3 seinen Gegner mit 4:6 7:5 und 10:6. Markus Stache an eins, Horst Ehrmann an zwei und Frank Krischer an Position 4 mussten sich leider geschlagen geben. Da auch die Doppel aus Stache/Krischer und Ehrmann/Knieling an die Gestgeber gingen, hieß das ernüchternde Resultat 1:5.

Die 1. Herren 60 treten in der Klasse3-Doppel an und bestritten ihr ersten Match beim SV Bechen.
Die Doppel aus Karl-Heinz Eckert/Johann Fleischer, Herbert Breuer/Max Angerer, Eckert/Angerer und Breuer/Fleischer konnten alle zu einem hervorragendem 4:0 Endstand gewonnen werden.

Die H40-2 traten als 6er Team in der zweiten Kreisliga beim TC BR Eitorf an. Die Mannen unter Mannschaftsführer ‚Toto‘ Behr spielten in der Reihenfolge Volker Scheibe, Wolfgang Kallweit, Heinrich Tausch, Torsten Behr, Hans-Jürgen Hartig und Wael Batal.

Volker Scheibe siegte an Position 1 souverän mit 6:1 6:2. Da außerdem lediglich Heinrich Tausch mit 6:3 6:1 gewinnen konnte, stand es nach den Einzelbegegnungen 2:4.
In den Doppelbegegnungen siegte das erste Doppel aus Scheibe/Tausch mit 6:0 6:2. Kallweit/Ehrmann und Behr/Batal verloren ihre Spiele zum Endstand von 3:6

Quelle: TC 77 Drabenderhöhe

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema