Verkehrsunfall mit insgesamt 7 Verletzten in Waldbröl, Kaiserstraße

Waldbröl (ots) – Am 08.06.2018 befuhren gegen 15:25 3 Autofahrer (ein 56-jähriger Mann und ein 81-jähriger, beide aus Waldbröl sowie eine 31-jährige Frau aus Freudenberg) hintereinander die Kaiserstraße aus Richtung Boxberg in Fahrtrichtung Friedensstraße. Verkehrsbedingt musste der 56-jährige anhalten. Hinter ihm stoppte auch der 81-jährige seinen Wagen. Die nachfolgende 31-jährige bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr auf das Auto des 81-jährigen auf. Dessen Wagen wurde auf das Fahrzeug des 56-jährigen geschoben. Sowohl der 56-jährige als auch der 81-jährige wurden verletzt, ebenso 5 Kinder im Alter von 5, 8, 9, 11 und 12 Jahren, die Mitfahrer im PKW der 31-jährigen Frau waren. Die Verletzten wurden in umliegenden Krankenhäusern versorgt. Die PKW wurden beschädigt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde der Fahrzeugverkehr abgeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.