82-Jährige von wegrollendem Auto schwer verletzt

Radevormwald (ots) – Vermutlich hat eine 82-Jährige aus Radevormwald vergessen die Handbremse anzuziehen und wurde von ihrem wegrollendem Auto erfasst. Die Frau hatte am Samstag gegen 15.20 Uhr den Wagen im Bereich der Rudolf-Harbig-Straße abgestellt und wollte etwas aus dem Kofferraum holen. Der Wagen setzte sich auf dem leicht abfallendem Gelände aber wieder in Bewegung. Stoppen konnte den Wagen erst die Kollision mit einem Gartenzaun. Die 82-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema