Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatAusbildungJunge MenschenOberberg

Schüler im Chefsessel

ARKM.marketing

Schüler Jonas Rampelt im Chefsessel.

Schüler im Chefsessel ist eine Aktion, bei der 17 Schülerinnen und Schüler ausgesucht werden, um in dem Zeitraum vom 16. – 26. April 2012 einen Tag lang Chef oder Chefin eines oberbergischen Familienunternehmens zu sein.

Grund für diese Aktion ist die geringe Selbstständigenquote, die in Deutschland deutlich unter dem EU-Durchschnitt liegt. Mehr Frauen als Männer beginnen sogar schon, ihre eigenen Unternehmen zu gründen.

Durch das Bildungsprojekt sollen Schülerinnen und Schüler ein realistisches Bild des Unternehmertums vermittelt bekommen von dem Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU e.V. und DIE JUNGEN UNTERNEHMER – BJU. Die Schüler und Schülerinnen begleiten einen Unternehmer für einen Tag in seiner Firma und erleben Unternehmeralltag live.

Unternehmer, die ihren Chefsessel für einen Tag abgeben, sind: Alupro GmbH & Co. KG Reichshof, Appenfelder GmbH Wiehl, AWANTYS GmbH Wiehl, AXA Kriesten, Tix & Partner GbR Gummersbach, Bauer Soest & Partner Wiehl, Cramer & Herling oHG Dieringhausen, HEW-Kabel GmbH Wipperfürth, Jokey Plastik GmbH Gummersbach, Lang AG Lindlar, NORWE GmbH Bergneustadt, S & M Telefonvertrieb GmbH Vollmerhausen, Schmidt & Clemens GmbH & Co. KG Lindlar, Sparkasse der Homburgischen in Wiehl, Volksbank Oberberg eG Wiehl und Zahnarztpraxis Dr. Sieper Gummersbach

Schulen, die an dem Bildungsprojekt teilnehmen, sind: die freie christl. Realschule Gummersbach, das Wülleneber-Gymnasium Bergneustadt, das Hollenberg-Gymnasium Waldbröl, das Berufskolleg Gummersbach, die Gesamtschule Reichshof, die Hermann-Voss Realschule Wipperfürth, das Gymnasium Grotenbach Gummersbach, das Dietrich Bonhoeffer Gymnasium Wiehl, die GHS Bergneustadt, das Gymnasium Lindlar, das Gymnasium Nümbrecht und das Berufskolleg Oberberg.

Bis zum 04.05.2012 sollen die Schülerinnen und Schüler einen Bericht über ihre Erfahrungen schreiben. Eine Jury wird diese auswerten und zwei Gewinner dürfen sich auf eine spannende Reise nach Berlin freuen.

Die Prämierungsfeier findet am 23.05.2012 um 17:00 Uhr in der FH Campus Gummersbach statt. Die Gewinner werden dort bekannt gegeben und erhalten ihre Urkunden.

Bei Interesse einer Teilnahme der Aktion melden Sie sich bitte  per Email an [email protected] oder unter der Nummer 0151 150 166 55 an.

Rechtsanwalt Finn Jürges und Schülerin Vanessa Buchmüller.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"