Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenLindlar NachrichtenOberbergSoziales und Bildung

Kulinarische Geschmackserlebnisse mit Milch

Kochshow mit Fernsehkoch Björn Freitag im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Lindlar – Am 07.06.2015 kocht Fernsehkoch Björn Freitag im LVR-Freilichtmuseum Lindlar und kreiert kulinarische Geschmackserlebnisse mit regionalen Milchprodukten. Um 12.00 und 14.15 Uhr wird er zusammen mit Landfrauen und Ehrengästen zeigen, welche Gerichte sich mit Milch & Co. zaubern lassen. Auch NRW-Milchmaskottchen Kuh Lotte ist live vor Ort und wird ihm über die Schulter schauen, um sich den einen oder anderen wertvollen Kochtrick abzugucken.

Quelle: LVR-Freilichtmuseum Lindlar
Quelle: LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Neben den Kochvorführungen gibt es zwischen 10 und 18 Uhr eine Menge Unterhaltung für die ganze Familie. Beim Schulmilch-Kistenklettern bis zu sechs Metern Höhe kann man Geschicklichkeit und Nervenstärke unter Beweis stellen. Im Kuhmobil, dem Ausstellungskuhstall auf Rädern kann man sich über die Nutztierhaltung in der modernen Landwirtschaft informieren oder beim Malwettbewerb mit Kuhmotiven Preise gewinnen.

Die Kreisbauernschaft präsentiert lebendige Kühe und zahlreiche landwirtschaftliche Geräte zum Thema Milch. An vielen Ständen gibt es Infos rund um gesunde Ernährung mit Milch und Landwirtschaft zum Anfassen. Dazu kann man viele Milchprodukte selbst probieren: Die Landfrauen bieten Milkshakes und Waffeln an. Am Stand der Molkerei FrieslandCampina kann man Landliebe-Produkte probieren und am Stand der Molkerei Arla gibt es Käse.

Die Ausstellung „Von der Kuh ins Kühlregal“ informiert mit Texten, Fotografien und einer Auswahl an einzigartigen Objekten über zahlreiche Aspekte der Milchgewinnung, der Milchverarbeitung und des Milchkonsums – früher und heute. Auch Aspekte wie die Entwicklung der Genossenschaftsbewegung oder die nachhaltigen Einflüsse der Milchwirtschaft auf die Kulturlandschaft werden ausgiebig beleuchtet.

Das LVR-Freilichtmuseum Lindlar ist an diesem Tag Schauplatz des großen Abschlussevents der Aktionswoche Milch im Oberbergischen Kreis, die von Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V. veranstaltet wird. Dazu gibt es wieder ein attraktives Museumsprogramm mit zahlreichen Handwerksvorführungen. Bäcker, Seiler, Sattler, Schmied und Hauswirtschafterin zeigen ihr Können. In der offenen Holzwerkstatt können Kinder mit ihren Eltern alle möglichen Spielzeuge aus Holz herstellen. Nordtor und Nordkasse des Museums sind geöffnet.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"