Gummersbach – Kentin Mahé wird schon in der nächsten Saison den VfL Gummersbach verlassen und zum HSV Hamburg wechseln.Der VfL Gummersbach meldete das sich beide Vereine nach längerer Verhandlung darauf einigten. „Sportlich ist dieser Schritt für mich ganz wichtig. Aber meine absolute Priorität liegt jetzt darin, schnell wieder fit zu werden, um mit dem VfL die Klasse zu halten. Wer mich kennt, weiß dass ich bis zum Ende mit vollem Herzblut für Gummersbach kämpfen werde. Dem VfL habe ich sehr viel zu verdanken und dass will ich zurück zahlen“, sagte Kentin Mahé nach der Vertragsunterzeichnung. „Kentin hat deutlich signalisiert, dass er den nächsten Schritt gehen möchte, wofür wir Verständnis haben müssen und unsere Ausrichtung ist es neben der notwendigen Konsolidierung, mit Spielern anzutreten, die unbedingt beim VfL spielen wollen“, so der Flatten weiter.

( Info Pressestelle VfL Gummersbach – Foto Uwe Schlegelmilch )

Kentin Mahe – Archivfoto: Uwe Schlegelmilch

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere