Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenLeserbeiträgeOberbergWiehl Nachrichten

Emmaus-Abendgottesdienst: Damit Religion nicht zum Kult verkommt

ARKM.marketing

Wiehl-Wülfringhausen – Am Sonntag, 14. September um 19 Uhr lädt die Weggemeinschaft Emmaus nach der Sommerpause wieder zu ihrem an der Spiritualität von Taizé orientierten Gottesdienst ein. Im Mittelpunkt der Predigt, die Pfarrer W. Vorländer hält, steht die bis heute ungemein spannende und aktuelle Forderung des alttestamentlichen Propheten Amos, dass Religion stets an Mitmenschlichkeit und Gerechtigkeit gebunden sein muss, damit sie nicht zum bloßen Kult verkommt.

Der überregionale Gottesdienst richtet sich an Menschen mit und ohne Konfessions- oder Kirchenzugehörigkeit, die auf der Suche nach einem lebensfördernden und alltagstauglichen Glauben sind. Die Emmaus Weggemeinschaft ist mit ihrem Gottesdienst zu Gast im Gottesdienstraum der Wohnanlage des Seniorenzentrums Bethel, Wülfringhausener Str. 80 51674 Wiehl. Anschließend besteht in informeller Atmosphäre Gelegenheit zu Gespräch und Begegnung.

Weitere Termine, Infos und Predigten zum Nachlesen und Nachhören unter www.emmaus-weggemeinschaft.de.

Text: Karin Vorländer

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"