Überfall – Spielhallenmitarbeiter mit Messer bedroht

Lindlar (ots) – Unter Vorhalt eines Messers bedrohten zwei Räuber am frühen Mittwochmorgen (14.2.) um 4 Uhr einen 40-jährigen Spielhallenmitarbeiter. Die Täter drängten ihn in eine Toilette und durchwühlten anschließend diverse Schubladen hinter dem Tresen und hebelten einen Spielautomaten auf. Die Täter stahlen einen kleinen Tresor und Bargeld. Mit ihrer Beute flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Personenbeschreibung: 1. Täter: männlich, etwa 180 cm groß, helle graue Mütze, heller grauer Schal, schwarze Jacke, Blue-Jeans, 2.Täter männlich, schwarzer Pullover mit Kapuze und längs verlaufenden
weißen Streifen

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 1 in Gummersbach unter 02261 81990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere