Hinweis zu externen Verlinkungen
Lindlar NachrichtenVeranstaltungenVerschiedenes

Lindlar: Schauspieler mit und ohne Behinderung auf der Bühne

ARKM.marketing

Lindlar. Von Elefantenmenschen, Wolfsjungen und verlorenen Prinzen erzählt die Theaterperformance „menschen! formen!“, die an Pfingstmontag, 24. Mai, im Kulturzentrum in Lindlar zu sehen ist. In diesem theatralen Traumgebilde werden Filme von drei Regie-Ikonen zum Ausgangspunkt für eine inspirierend eigenartige Reise. Werner Herzogs „Jeder für sich und Gott gegen alle“, David Lynchs „The Elephant Man“ und François Truffauts „L’enfant sauvage“ (Der Wolfsjunge) beschreiben alle den Versuch, einen langjährigen Außenseiter in die normale Gesellschaft einzubinden. Regisseur Michael Elber und der Musiker Carl Ludwig Hübsch machen sich in intensiver Zusammenarbeit an eine Neu-Ordnung.

Professionelle Schauspieler und Musiker mit und ohne geistige Behinderung aus Deutschland und der Schweiz machen sich dabei auf eine theatrale Spurensuche in das Innenleben der Zuschauer.

Vorhang auf! Nebel weg! Mit viel Humor und schräger Musik, Lust, Melancholie, Trauer, Schmerz, Missverständnissen und Höhenflügen, Freakshowelementen und Alptraumbildern werden provokative, absurde Fragen gestellt zur „Normalisierung“ der vermeintlich Anderen.

Regisseur Michael Elber (Leiter des Theater HORA, Zürich), begreift das Theater wie David Lynch das Kino: „Das Kino kann die Zuschauer in eine Welt jenseits des Intellekts entführen, in der sie sich ganz und gar ihrer eigenen Intuition anvertrauen müssen. Es geht nicht darum, etwas zu verstehen, sondern darum, etwas zu erfahren.“ D. Lynch

Premiere feiert das Stück am 21. Mai während des Sommerblutfestivals in Köln. Pfingstmontag ist das Stück anlässlich des UNESCO-Kreativitätsworkshops, der vom 16. bis 30. Mai im Oberbergischen Kreis stattfindet, im Kulturzentrum Lindlar zu sehen.
Kartenvorverkauf im Rathaus Lindlar: LindlarKultur: Telefon 02266 / 96-400. Karten auch bei Spielwaren Pfeifer, Hauptstraße, Lindlar, Telefon 02266 / 65 15.

Weitere Informationen unter www.sommerblut.net im Internet.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Sie erreichen ihn per Mail unter [email protected]
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"