Bald ist es wieder soweit: Unter dem Motto „klangräume lindlar 2017 SPEZIAL“ lädt der Förderverein für Musik in Lindlar e.V. in diesem Jahr alle Musikbegeisterten zu einer besonderen Veranstaltung ein.

Am Samstag, den 9.9.2017 können alle interessierten Musiker die Chance nutzen, sich auf der offenen Bühne bei einer Jam Session einem musikbegeisterten Publikum zu präsentieren. Musikfans dürfen sich ab 18 Uhr auf tolle musikalische Beiträge in entspannter und lockerer Atmosphäre bei freiem Eintritt im Restaurant Biesenbach freuen. Die Möglichkeit für die Musiker, sich individuell einzubringen, verspricht einen abwechslungreichen und spannenden musikalischen Abend. Dabei ist es ganz egal, welches Instrument man spielt, ob man singt oder welches Genre man bedient. Je größer die Vielfalt auf der Bühne, desto größer der Spaß für die Musiker und Zuhörer.

Wie auch in den vergangenen Jahren ist dies nur dank der Unterstützung der Volksbank Wipperfürth-Lindlar eG (bald Volksbank Berg) und weiterer Werbepartner wie der Erzquell Brauerei, der Kolpacki Werbeagentur, Lindlar Kultur sowie des Restaurant Biesenbach und natürlich durch die Mitwirkung der Musiker möglich.

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, werden alle Interessierten gebeten, sich vorab bei Bernhard Rappenhöner unter jamsession@klangraeume-lindlar.de zu melden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.klangraeume-lindlar.de – mehr zum Förderverein für Musik in Lindlar e.V. auf www.musik-in-lindlar.de und in Facebook unter: www.facebook.de/FVMusik

Quellennachweis: Förderverein für Musik in Lindlar e.V.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema